Wir haben diese Seiten gestaltet, weil wir wichtige Informationen über Mukoviszidose, aber auch andere Erbkrankheiten geben wollen.

Mukoviszidose ist eine Erkrankung die nicht heilbar ist. Aber viele wissen nicht, dass die Therapiechancen heute um einiges besser geworden sind und die Lebenserwartung bereits im Durchschnitt 40 Jahre beträgt und weiter steigt.

Wir schauen auch nach Erbkrankheiten in einem etwas weiteren Sinne. So erklären wir recht genau welche Formen von Erbkrankheiten es gibt und wie sie vererbt werden. Denn selbst wenn man selbst nicht krank ist, kann man doch das Gen dafür in sich tragen. Ebenso kann es passieren, dass man krank ist, aber nicht automatisch auch die Kinder krank sein müssen. Manche Krankheiten werden auch nicht durch Mutationen ausgelöst, haben aber einen genetische Komponente.

Schließlich widmen wir unsere Aufmerksamkeit noch den Chance auf Heilung. Auch wenn es bislang keine wirkliche Heilung von Erbkrankheiten in der klinischen Praxis gibt, so gibt es doch vielversprechende Forschungsansätze. Einer davon die die CRISPR Cas Technik. Mit dieser können sehr exakt fehlerhafte Teile auf einem Gen ausgeschnitten und durch gesunde Teile ersetzt werden. Bei Pflanzen und Tieren hat man schon große Erfolge erzielt, nur beim Menschen ist man noch dabei, die Verfahren zu verbessern. Sollte die Technik aber ausgereift sein, kann sie in der Tat auch Erbkrankheiten heilen – und auch die Weitergabe unterbinden.

Wir widmen und auch dem Thema Finanzen und Krankheit sowie Einsamkeit von kranken Menschen. Hier helfen oft Vereine mit Freiwilligen, aber auch großzügige Spenden an diese Vereine oder gar Einzelpersonen.

Wir hoffen, wir können sie mit diesen Seiten etwas informieren.